Herzhaftes Mandel-Kürbiskern-Brot

 

Zuta­ten für eine Kas­ten­form ca. 15 cm

130 Gramm Man­del­mehl, 6 EL Kür­bis­kern­mehl, 4 EL Lein­sa­men geschro­tet, 2 TL Wein­stein-Back­pul­ver, 5 Eier, 4 EL But­ter, 1 EL Quark, 2 EL Brot­ge­würz, ½ TL Salz

Back­ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vor­hei­zen.

Man­del­mehl, Kür­bis­kern­mehl, geschro­te­ten Lein­sa­men, Wein­stein-Back­pul­ver, Brot­ge­würz und Salz in eine Rühr­schüs­sel geben und gut durch­mi­schen.

Eier tren­nen und die Eigel­be zusam­men mit dem Quark zu den tro­cke­nen Zuta­ten geben.

But­ter in einem klei­nen Topf schmel­zen und eben­falls dazu­ge­ben.

Eiwei­ße steif schla­gen und vor­sich­tig mit einem Holz­löf­fel unter­he­ben.

 

Kas­ten­form mit Back­pa­pier aus­klei­den. Teig in die Form fül­len und bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca. 40 – 45 Minu­ten backen.

 

Brot aus der Form her­aus­neh­men und auf einem Kuchen­git­ter voll­stän­dig aus­küh­len las­sen.

Im Kühl­schrank auf­be­wah­ren.