Smoot­hies sind ein aktu­el­ler Ernäh­rungs­trend und in aller Mun­de, äähm noch bes­ser gesagt, in allen Mixern.

In jeder Frau­en­zeit­schrift wird Smoot­hie als DER Bau­stein pro­mo­tet, der uns noch auf unse­rem Spei­se­plan gefehlt hat, um abzu­neh­men und uns gesund zu ernäh­ren zuma reven­ge her­un­ter­la­den.

Spä­tes­tens, seit­dem eini­ge Hol­ly­wood-Schön­hei­ten sich mit ihrem „Smoot­hie to go“ auf der Stra­ße ablich­ten las­sen.

 

Smoot­hies wer­den als Vital­stoff-Cock­tails geprie­sen und machen es angeb­lich jeder Frau leich­ter, sich aus­ge­wo­ge­ner zu ernäh­ren spi­der soli­taire for free. Und wer selbst zum Mixen zu faul ist, der bekommt sie mitt­ler­wei­le schon in jedem gut sor­tier­ten Super­markt im Kühl­re­gal.

 

Doch so ein Smoot­hie kann sehr leicht zu einer wah­ren Zucker­bom­be wer­den her­un­ter­la­den! Des­halb hier mei­ne 5 ulti­ma­ti­ven Tipps, damit Du Dei­nen Smoot­hie ohne Reue genie­ßen kannst:

 

 

  1. Obst und Was­ser bzw deut­sche natio­nal­hym­ne kos­ten­los down­loa­den. Kokos­was­ser in einem Mixer püriert erge­ben noch lan­ge kei­nen aus­ge­wo­ge­nen Smoot­hie son­dern ledig­lich einen fri­schen Obst­saft. Und die­ser hilft uns defi­ni­tiv nicht beim Abneh­men – ganz im Gegen­teil down­load for free bur­ner! Er lässt unse­ren Blut­zu­cker­spie­gel anstei­gen und stoppt damit jeg­li­che Fett­ver­bren­nung!

 

  1. In einen aus­ge­wo­ge­nen Smoot­hie gehört auch ein klei­ner Anteil an Fett, z.B mdr media­thek her­un­ter­la­den. aus Avo­ca­do, einem Eßl­öf­fel Lein- oder Hanf­öl, Kokos­öl oder einen ordent­li­chen Schuss Kokos­milch.

 

  1. Damit Dein Smoot­hie wirk­lich eine aus­ge­wo­ge­ne Mahl­zeit mit hoher Vital­stoff­dich­te wird, soll­te er aus 2 Tei­len Gemü­se und 1 Teil Obst sein her­un­ter­la­den. Am bes­ten nimmst Du dazu grü­nes Blatt­ge­mü­se wie Spi­nat, Man­gold, Bren­nes­sel, Ruco­la. Aber auch die Kohl­sor­ten punk­ten mit Brok­ko­li oder Grün­kohl alte itu­nes ver­si­on her­un­ter­la­den. Nicht zu ver­ach­ten und momen­tan abso­lut im Trend ist der Stau­den­sel­le­rie. Alter­na­tiv kannst Du natür­lich auch han­dels­üb­li­che Grü­ne-Smoot­hie-Pul­ver­mi­schun­gen neh­men you­tube vide­os down­load com­pu­ter image. Die­se haben oft­mals als Inhalts­stof­fe Spi­ru­li­na, Gers­ten­gras usw.

Das ist Dir zuviel des „Grü­nen“? Dann gib ein­fach noch etwas Rote Bete, Karot­te oder Toma­te dazu truck stop songs for free.

Der abso­lut neu­es­te Trend ist hin­ge­gen ein Smoot­hie mit einem hohen Anteil an Sel­le­rie!

 

  1. Damit Du einen voll­wer­ti­gen Smoot­hie in Dei­nen Ernäh­rungs­plan ein­bau­en kannst, benö­tigst Du jetzt noch einen Eiweiß­an­teil. Mit 1 – 2 Ess­löf­feln Pro­te­in­pul­ver aus Mehr­kom­po­nen­ten­ei­weiß bist Du auf der siche­ren Sei­te. Die­se Eiweiß­pul­ver sind in der Regel geschmacks­neu­tral und haben meist unter­schied­li­che Pro­te­in­quel­len wie Erb­se, Lupi­ne, Man­del usw.

 

  1. Hän­de weg von Fer­tig-Smoot­hies aus dem Super­markt-Regal. Die­se bestehen in der Regel ledig­lich aus Obst, sel­ten mit einem Gemü­se­an­teil und noch sel­te­ner mit Fett bzw. Eiweiß ange­rei­chert. Die­se far­ben­fro­hen Obst­ge­trän­ke sind wah­re Zucker­bom­ben!

 

Du möch­test regel­mä­ßig Inter­es­san­tes, Wis­sens­wer­tes und Tipps rund um das The­ma aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung für die Frau in Best­form erhal­ten? Dann abon­nie­re mei­nen News­let­ter und nimm als Dan­ke schön an einer Gra­tis Chal­len­ge “Löse in 7 Tagen Dei­ne Stoff­wech­sel-Hand­brem­se” teil.

 

https://www.fb.com/frauinbestform.de