Die 7 größten Fehler zum Thema Frühstück

Sie befinden sich hier::/Die 7 größten Fehler zum Thema Frühstück

Die 7 größten Fehler zum Thema Frühstück

Das Früh­stück wird in vie­len Fami­li­en ein­fach unter­schätzt. Hier zei­gen wir mal die 7 größ­ten Feh­ler auf, mit denen man sei­nen Tag begin­nen kann:

1. Gar nicht früh­stü­cken 

Bil­li­ar­den von Zel­len in Dei­nem Kör­per schrei­en nach Nähr­stof­fen und Du gibst ihm erst­mal nichts … Heiß­hun­ger­at­ta­cken am Vor­mit­tag sind vor­pro­gram­miert!

2. Eine Tas­se Kaf­fee und eine Ziga­ret­te

Du bist zwar danach hell­wach, hast Dei­ner Sucht gefrönt und die Ver­dau­ung funk­tio­niert, aber wie­der Fehl­an­zei­ge mit Nähr­stof­fen für Dei­ne Zel­len!

3. “Cof­fee to go” und eine But­ter­bre­zel unter­wegs

Kei­ne Zeit für Früh­stück zu Hau­se, zu spät auf­ge­stan­den? Die But­ter­bre­zel lie­fert Dir eine Men­ge lee­rer Koh­len­hy­dra­te, die kurz­fris­tig für etwas Ener­gie sor­gen. Das ers­te Müdig­keits- und Kon­zen­tra­ti­ons­loch des Tages war­tet schon auf Dich!

4. Toast mit But­ter und Mar­me­la­de

Lecker, aber für Dei­nen Kör­per eben­falls nicht ziel­füh­rend. Der Toast saugt sich unnö­ti­ger­wei­se mit viel Fett voll, die Mar­me­la­de lie­fert den Zucker dazu.
Nähr­stof­fe auch hier Fehl­an­zei­ge, dafür füt­terst Du mit die­sem Mix aus Zucker und Fett Dei­ne Hüft­pols­ter bereits am Mor­gen.

5. Misch­brot mit But­ter, Käse und Wurst

Zünf­tig und sicher auch schon sät­ti­gen­der. Aber auch hier haben wir die glei­che Kom­bi­na­ti­on aus lee­ren Koh­len­hy­dra­ten und Fett, gepaart mit etwas Eiweiß.
Dein Blut­zu­cker­spie­gel steigt auch hier bereits am Mor­gen über das Nor­ma­le hin­aus.
Und spä­tes­tens in 2 Stun­den begibst Du Dich auf die Suche nach einem Snack.

6. Kuchen, Muf­fin, Nuss­hörn­chen und Co.

IMG_0010

Süß­mäul­chen lässt grü­ßen. Zucker, Zucker und noch­mals Zucker! Lie­fert zwar dem Gehirn Ener­gie zum Den­ken, aber gesun­de Ernäh­rung sieht anders aus.
Dein Kör­per schreit nach Nähr­stof­fen und reagiert mit Hun­ger.

7. Gezu­cker­te Corn­flakes mit Milch

Ja, das sieht schon irgend­wie gesün­der aus. Aller­dings sind Corn­flakes in der Müs­lif­rak­ti­on ganz unten ange­sie­delt. Kaum Bal­last­stof­fe, vie­le lee­re Koh­len­hy­dra­te. Das Bes­te dar­an ist dann noch die Milch.

Es gibt perfekte Frühstücksvarianten für Deinen Start in den Tag

So, und nun? Soll ich etwa mor­gens schon Gemü­se mit Hähn­chen­fi­let essen? War­um nicht? Doch Scherz bei­sei­te, es gibt herr­li­che Früh­stücks­va­ri­an­ten, von süß bis herz­haft, die Dei­nem Kör­per eine per­fek­te Aus­gangs­ba­sis für Dei­nen All­tag lie­fern. Mit viel Ener­gie, Kon­zen­tra­ti­on und guter Lau­ne.
Also ein per­fek­ter Mix aus hoch­wer­ti­gem Eiweiß, guten Koh­le­hy­dra­ten und guten Fet­ten. Ja, das gibt es … kli­cke hier für das Per­fek­te Früh­stück.

Denn Dei­ne Früh­stücks­aus­wahl am Mor­gen ent­schei­det, wie viel Du den gan­zen Tag über isst. Dein per­fek­ter Ernäh­rungs­start in den Tag lie­fert bereits die Grund­la­ge auf Dei­nem Weg zur Dei­ner per­sön­li­chen Best­form.
Vie­le So-geht-Abneh­men-heu­te Grü­ße

Andrea und Bir­git
P.S.: Was sind Dei­ne Lieb­lings-Früh­stücks­va­ri­an­ten? Schreib’ uns Dei­ne lecke­ren Ide­en für ein per­fek­tes Früh­stück! Wir freu­en uns auf Dei­ne Nach­richt!

Von | 2015-05-04T09:03:44+00:00 30.04.2015|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar