Geschmorter Chicorée à la orange

Sie befinden sich hier::/Geschmorter Chicorée à la orange

Geschmorter Chicorée à la orange

Bis Ende März gibt es noch fri­schen Chi­co­rée auf dem Markt. Mit sei­nen Bit­ter­stof­fen ist er ein per­fek­ter Detox-Beglei­ter als Salat oder gedüns­tet in Gemü­se­pfan­nen. Mein Lieb­lings­re­zept zu Chi­co­rée ist schnell zube­rei­tet und bringt viel Far­be auf den Tisch:

 

Zuta­ten für 2 Per­so­nen:

4 Chi­co­réestau­den, Saft von 2 Oran­gen, 1 EL Ghee/Butterschmalz, 1 Knob­lauch­ze­he, 1 Bund fri­scher Thy­mi­an, Salz, Pfef­fer aus der Müh­le

Chi­co­réestau­den längs hal­bie­ren, so dass die Hälf­ten noch gut zusam­men­hal­ten; unter lau­war­mem Was­ser abspü­len, falls das Bit­te­re an die­sem Gemü­se nicht ganz so stark in den Vor­der­grund tre­ten soll. Knob­lauch schä­len und pres­sen. Oran­gen aus­pres­sen. Thy­mi­an ver­le­sen.

Back­ofen auf 250 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. But­ter­schmalz in einer feu­er­fes­ten Auf­lauf­form erhit­zen, den gepress­ten Knob­lauch dazu­ge­ben und leicht andüns­ten.

Chi­co­réestau­den mit der Schnitt­flä­che nach unten eini­ge Minu­ten anbra­ten, mit Salz und Pfef­fer wür­zen und den Thy­mi­an dar­über geben. Stau­den vor­sich­tig wen­den und noch­mals 2–3 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze bra­ten.

Oran­gen­saft angie­ßen, die Auf­lauf­form abde­cken und ca. 10 Minu­ten im Ofen schmo­ren las­sen. Abde­ckung ent­fer­nen und noch wei­te­re 10 Minu­ten garen.

 

Passt als Bei­la­ge zu Fleisch, Fisch oder Tofu

  • zur Mit­tags­mahl­zeit
  • zur Abend­mahl­zeit
Von | 2019-03-05T09:49:11+00:00 05.03.2019|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar