Spargel — der Schlankmacher und ein Aphrodisiakum

Sie befinden sich hier::/Spargel — der Schlankmacher und ein Aphrodisiakum

Spargel — der Schlankmacher und ein Aphrodisiakum

End­lich ist es soweit – die Spar­gel­zeit hat begon­nen! Es gibt kein Gemü­se, das so sai­son­be­dingt geges­sen wird wie Spar­gel.

Was schmeckt bes­ser als ern­te­fri­scher Spar­gel, gekocht oder im Ofen geba­cken, mit neu­en Kar­tof­feln und fri­schem Schin­ken oder mari­niert mit einer Ei-Vin­ai­gret­te wie in unse­ren „111 Rezep­te zu Dei­ner per­sön­li­chen Best­form“.

Spargel schmeckt nicht nur, sondern hat auch wenig Kalorien,

gera­de mal 150 Kalo­ri­en pro Kilo­gramm. Er hat einen nied­ri­gen Gly­kä­mi­schen Index auf­zu­wei­sen und ist oben­drein sehr gesund.

Im Spar­gel ste­cken vie­le Mine­ral­stof­fe wie z.B. Kali­um, Kal­zi­um und Phos­phor. Er lie­fert er uns die Vit­ami­ne A, E und K und vie­le akti­ve Pflan­zen­stof­fe.

Spar­gel wirkt ent­wäs­sernd und ent­gif­tend und för­dert die Ver­dau­ung.

Auch sagt man dem Spar­gel aphro­di­sie­ren­de Eigen­schaf­ten nach, da er die Durch­blu­tung des Uro­ge­ni­tal­trak­tes erhö­hen und so das Liebs­le­ben akti­vie­ren soll – sagt die indi­sche Medi­zin.

Deshalb hier unser Rezept für einen Abend zu zweit.…

Spar­gel mit Ei-Vin­ai­gret­te
für 2 Per­so­nenNeues Bild

20 Stan­gen Spar­gel
60 Gramm But­ter
1 Pri­se Zucker
1 Pri­se Salz

2 Eier hart­ge­kocht
6 Essl. Son­nen­blu­men­öl
2 Essl. Essig
1 Essl. gehack­ter Schnitt­lauch
Salz, Pfef­fer

6–8 Schei­ben gekoch­ter Schin­ken

Den Back­ofen auf 150 Grad vor­hei­zen.

Die Spar­gel schä­len, die Enden etwas abschnei­den und neben­ein­an­der in eine feu­er­fes­te Form legen. Die But­ter in einem Topf zer­las­sen, 1 Pri­se Salz und Zucker dazu­ge­ben und über den Spar­gel gies­sen.
Die Form mit Alu­fo­lie gut ver­schlies­sen und auf die unters­te Schie­ne im Back­ofen stel­len. Für 30 min. backen.

In der Zwi­schen­zeit die Vin­ai­gret­te zube­rei­ten. Eier schä­len und klein hacken. Essig, Öl, Salz und Pfef­fer ver­rüh­ren, Schnitt­lauch und Eier unter­mi­schen.

Die Spar­gel auf Tel­lern anrich­ten und die Ei-Vin­ai­gret­te dar­über ver­tei­len
und mit dem Schin­ken ser­vie­ren.

 

Wir wün­schen Euch Guten Appe­tit und einen auf­re­gen­den Abend

Andrea und Bir­git

PS: Wel­ches ist Dein Lieb­lings-Spar­gel­re­zept?

Schreib’ uns Dei­ne Ide­en dazu: kontak@frau-in-bestform.de

 

Von | 2015-04-28T16:25:41+00:00 13.05.2015|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar