Veganer Brot-Aufstrich mit Avocado und Cannellinibohnen

Sie befinden sich hier::/Veganer Brot-Aufstrich mit Avocado und Cannellinibohnen

Veganer Brot-Aufstrich mit Avocado und Cannellinibohnen

Nach all den Schlem­mer-Fest­ta­gen schreit unser Kör­per förm­lich nach Power-Food mit vie­len gesun­den Fet­ten und mode­ra­tem Eiweiß. Eine Wohl­tat für unse­re Zel­len, die zu den Weih­nachts­fei­er­lich­kei­ten sicher­lich ein Zuviel an Zucker abbe­kom­men haben.

Mein momen­ta­ner Lieb­lings­auf­s­trich kommt aus der keto­ge­nen Ernäh­rung und ist vegan:

Zuta­ten für 2 Per­so­nen: 2 rei­fe Avo­ca­dos, Saft von 1 Zitro­ne, 1 Knob­lauch­ze­he, 1 Dose (240 Gramm) gegar­te Can­nel­li­ni­boh­nen (wei­ße Kid­ney­boh­nen), 2 EL bes­tes Oli­ven­öl, 1 EL Schwarz­küm­mel­öl falls vor­han­den, Salz, Pfef­fer aus der Müh­le

Avo­ca­dos hal­bie­ren, vom Kern befrei­en und Frucht­fleisch aus der Scha­le her­aus­lö­sen. Knob­lauch schä­len und hacken. Can­nel­li­ni­boh­nen in einem Sieb abtrop­fen las­sen. Sämt­li­che Zuta­ten in einen Mixer geben und cre­mig pürie­ren. Mit Salz und Pfef­fer abschme­cken.

 

Guten Appe­tit!

Von | 2019-01-06T15:42:09+00:00 06.01.2019|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar